Zeitlich befristetes Angebot :
nach-bgnach-bgnach-bg

Wie kann man WhatsApp ausspionieren, ohne mit Xnspy zu rooten?

Das Rooten eines Android-Telefons entspricht dem Jailbreak eines iPhones. Dabei wird das Betriebssystem Ihres Telefons entsperrt, sodass Sie nicht genehmigte Apps installieren, die Firmware ersetzen und Ihr Telefon kurz gesagt individuell anpassen können. Aber ich schätze, das weißt du wahrscheinlich schon. Was Sie jedoch nicht wissen, ist, dass das Rooten kein einfacher Vorgang ist und seine Vor- und Nachteile mit sich bringt. Unter normalen Umständen ist es nicht erforderlich, ein Android-Gerät zu rooten, da das Betriebssystem selbst ziemlich vielseitig ist und Sie alles tun lässt, was man sich nur vorstellen kann. Was Android OS Ihnen jedoch nicht erlaubt, ist alles, was Ihr Gerät anfällig machen könnte. Durch das Rooten entfernen Sie alle Einschränkungen, die verhindern, dass das Betriebssystem angreifbar ist, und ermöglichen Spyware, Adware usw. den Zugriff auf mehr als üblich.

Wenn Sie dies gerade lesen, liegt es wahrscheinlich daran, dass Sie die Neugier umbringt; Sie wollen unbedingt wissen, was auf ihrer WhatsApp steht; mit wem sie chatten und ob Sie getäuscht oder betrogen werden. Und wenn Sie ein Elternteil sind, machen Sie sich vielleicht Sorgen, ob es Ihrem Kind in seiner digitalen und realen Welt gut geht.

Grundsätzlich verstehen wir, dass der Grund, warum Sie WhatsApp ohne Root ausspionieren wollten, darin bestand, dass Sie entweder nur eine einfachere mobile Spionagelösung wollen oder etwas brauchen, bei dem Sie nicht den lästigen Prozess des Rootens durchlaufen müssen. Um WhatsApp auszuspionieren, ohne zu rooten; es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Sie können diejenige auswählen, die Ihnen am besten dient.

Wie kann man WhatsApp ausspionieren, ohne zu rooten?
nach-bgnach-bg
nach-bg

Methode 1: Verwenden Sie eine Spyware

Eine Spyware ist eine Anwendung, die auf ein Telefon oder einen Computer heruntergeladen werden kann, um Fernzugriff auf die auf diesem Gerät oder Computer gespeicherten Dateien zu erhalten. Dies ist wahrscheinlich die bequemste Methode, um die WhatsApp von jemandem auszuspionieren , ohne den langen Root-Prozess durchlaufen zu müssen. Es gibt jedoch zwei Nachteile bei der Verwendung von Spyware.

Erstens benötigen Sie immer Zugriff auf das Gerät, dessen WhatsApp Sie ausspionieren möchten, und das liegt daran, dass Sie die Spyware manuell installieren müssen. Es gibt keine Möglichkeit, die Spyware aus der Ferne auf ein Telefon herunterzuladen.

Die andere ist, dass Sie ein Telefon zwar möglicherweise nicht rooten müssen, um die Spyware zu installieren, Sie jedoch möglicherweise rooten müssen, insbesondere um WhatsApp auszuspionieren. Dies gilt buchstäblich für jede Spionage-App da draußen, mit einer kleinen Ausnahme für die unten besprochene.

XNSPY

Wenn Sie die WhatsApp eines Android-Telefons ausspionieren möchten, müssen Sie es wahrscheinlich rooten. So ziemlich alle Überwachungs-Apps unterstützen das Ausspionieren von gerooteten Android-Geräten durch WhatsApp . Wenn Sie XNSPY verwenden, ist das Rooten immer noch eine Voraussetzung für das Ausspionieren von WhatsApp, aber Sie können immer noch WhatsApp-Fotos und sogar die meisten Chats anzeigen, ohne Ihr Android-Gerät zu rooten.

Xnspy hat kürzlich eine neue Funktion namens „Tastenanschläge “ eingeführt, die Ihnen helfen kann, genügend WhatsApp-Details zu erhalten, um jemanden auszuspionieren.

Mit dem Rooten ermöglicht Ihnen Xnspy, die WhatsApp-Chats auszuspionieren, ihre Zeit- und Datumsstempel, Fotos und Anrufprotokolle anzuzeigen. Es ist also ein ziemlich einfacher Weg für jemanden, der kein Problem damit hat, ein Android-Gerät zu rooten. Aber wenn Sie diesen Weg nicht gehen wollen, gibt es immer noch viel zu gewinnen.

Wie kann man WhatsApp ausspionieren, ohne mit Xnspy zu rooten?

Wenn Sie WhatsApp ausspionieren, ohne mit Xnspy zu rooten, können Sie nur die WhatsApp-Fotos ausspionieren. Außerdem können Sie mit der neuen Tastenanschläge-Funktion fast alle gesendeten Texte sowie die meisten empfangenen WhatsApp-Nachrichten erhalten.

Dazu müssen Sie zunächst Xnspy abonnieren und auf das Zieltelefon herunterladen. Nur dann benötigen Sie Zugriff auf das Zielgerät. Warten Sie 24 bis 48 Stunden, bis die App Daten vom überwachten Telefon auf Ihr Xnspy-Webkonto übertragen hat.

So spionieren Sie WhatsApp-Fotos aus:

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um mit dem Ausspionieren von WhatsApp-Fotos ohne Rooting zu beginnen:

Schritt 1: Melden Sie sich bei Ihrem Konto an

Besuchen Sie https://cp.xnspy.com/ und geben Sie Ihre Anmeldedaten ein.

Xnspy-Dashboard
Xnspy-Dashboard

Schritt 2: Wählen Sie „Fotos“.

Es erscheint ein Bildschirm mit einem Menü auf der linken Seite. Dies ist das Online-Dashboard/Systemsteuerung Ihres Xnspy. Wählen Sie „Fotos“ aus diesem Menü. Dadurch wird die Fotogalerie des Telefons geöffnet.

Schritt 3: Gehen Sie zu Suchen

Um die WhatsApp-Fotos zu finden, klicken Sie auf das Suchsymbol in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms.

Xnspy-Dashboard
Xnspy-Dashboard

Schritt 4: Wählen Sie „WhatsApp“.

Wählen Sie „WhatsApp“ aus dem Dropdown-Menü und klicken Sie auf „Suchen“.

Schritt 5: Alle Fotos anzeigen

Danach werden alle über WhatsApp geteilten Fotos angezeigt.

Xnspy-Dashboard

Um WhatsApp-Texte auszuspionieren

Wenn Sie WhatsApp-Chats und Anrufprotokolle über Xnspy ausspionieren möchten, müssen Sie das Android-Gerät rooten. Das Rooten eines Android-Geräts ist ziemlich einfach und schnell. Mehr dazu erfahren Sie hier .

  • Wählen Sie auf Ihrem XNSPY Dashboard-Bildschirm Keylogger aus dem Seitenmenü.
  • Keylogger enthält überwachte Tastenanschläge nicht nur von WhatsApp, sondern auch von Skype, Messenger, Facebook und Viber.
  • Alle Nachrichten werden mit einem App-Abzeichen geliefert, das angibt, woher sie stammen.
  • Sie können auch die Filteroption verwenden, um nur WhatsApp-Tastenanschläge anzuzeigen.

Mit dieser oben genannten Keylogging-Methode erhalten Sie alle eingegebenen Texte, unabhängig davon, ob sie vom überwachten Gerät gesendet wurden oder nicht. Für die empfangenen WhatsApp-Nachrichten ist dies jedoch nicht der Fall.

Xnspy kann die eingehenden WhatsApp-Nachrichten abrufen, aber nur diejenigen, die es bis zur Sperrbildschirmbenachrichtigung schaffen. WhatsApp-Nachrichten, die empfangen werden, während eine Person ihr Telefon benutzt, gelangen nicht zum Xnspy-Online-Konto.

Das mag schwierig klingen, aber all dies geschieht im Backend. Im Frontend sieht alles einfach und bequem aus. Und Sie erhalten immer noch genug WhatsApp-Chats und alle Fotos, um die fehlenden Punkte zu verbinden. Derzeit gibt es keine andere App, die besser als Xnspy ist, wenn es darum geht, WhatsApp ohne Root auszuspionieren. Wenn Sie etwas Einfaches wollen, ist es in Xnspy da.

Siehe auch :

nach-bgnach-bg

Methode 2: Mac-Spoofing

Diese Methode ist weit verbreitet, aber nur von Technikfreaks. Mac-Spoofing ist kostenlos und absolut diskret. Als Voraussetzung benötigen Sie jedoch noch das Gerät, dessen WhatsApp Sie per Mac-Spoofing ausspionieren möchten. Die andere Sache an dieser Methode ist, dass sie extrem schwierig ist und die Ergebnisse nicht garantiert werden können. Nicht, weil es einige Schlupflöcher im Prozess gibt, sondern eher die Komplexität des Verfahrens, an der viele Menschen scheitern.

Was ist Mac-Spoofing und was bewirkt es?

Jedes internetfähige Handy hat eine eindeutige ID, die vom Gerätehersteller vergeben wird. Sie ist wie eine Sozialversicherungsnummer für Ihre Mobiltelefone und wird als Mac-Adresse bezeichnet.

Keine zwei Mobiltelefone haben jemals die gleiche MAC-Adresse. Aber wenn jemand erfolgreich einen Klon der MAC-Adresse eines Geräts erstellen könnte, kann dies auch die Sicherheitsbarrieren dieses Geräts umgehen. Es ist das Äquivalent zum Maskieren der MAC-Adresse Ihres eigenen Telefons mit der einer anderen Person, daher der Begriff „Mac-Spoofing“. Sobald Sie die Mac-Adresse erfolgreich geklont haben, deinstallieren Sie WhatsApp auf Ihrem Telefon und installieren es erneut.

Wenn Sie dies tun, ist die neu heruntergeladene WhatsApp der Klon des WhatsApp-Kontos der Zielperson, sodass alle auf ihrem Telefon gesendeten und empfangenen Nachrichten auch bei Ihnen ankommen.

Wie kann man die Mac-Adresse eines Telefons fälschen?

Mac-Spoofing funktioniert nicht nur auf Android-Geräten, sondern auch auf iPhones, PCs und Mac-Computern. Obwohl dieser Vorgang kein Rooten des Zielgeräts erfordert, muss Ihr eigenes Android-Gerät gerootet werden.

Der erste Schritt besteht darin, die Mac-Adresse des Android-Geräts zu ermitteln, dessen WhatsApp Sie ausspionieren möchten. Gehen Sie dazu zu Einstellungen > Über das Gerät > Status > WLAN-MAC.

Sobald Sie die Mac-Adresse haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Deinstallieren Sie WhatsApp auf Ihrem Telefon.
  • Mit einem gerooteten Android-Gerät können Sie Apps wie BusyBox oder WifiSpoof herunterladen, um die Mac-Adresse einer anderen Person auf Ihrem Telefon zu maskieren.
  • Installieren Sie WhatsApp auf Ihrem Telefon neu, nachdem Sie die Mac-Adresse geändert haben.
  • Sie müssen WhatsApp auf Ihrem Telefon aktivieren. Geben Sie die Telefonnummer der Zielperson ein und nicht Ihre. Beachten Sie, dass dadurch ein Aktivierungscode per SMS an beide Geräte gesendet wird; dh Ihre und die des Ziels. Stellen Sie sicher, dass Sie sein Telefon noch haben, damit Sie den Aktivierungscode-Text von seinem Telefon löschen können.
  • Setzen Sie Ihre Mac-Adresse auf das Original zurück.

Wenn dieser Vorgang erfolgreich durchgeführt wird, können Sie alle WhatsApp-Nachrichten der anderen Person in Echtzeit erhalten. Der Teil, in dem Sie die Mac-Adresse fälschen, ist jedoch schwierig. Außerdem muss Ihr Android-Gerät jailbreaked sein, wenn nicht Ihres. Wir empfehlen Ihnen, sich für dieses Verfahren zu entscheiden, wenn Sie einen Computerfreak kennen.

nach-bg

Methode 3: Probieren Sie WhatsApp Web aus

Dies ist bei weitem die einfachste Methode von allen; Außerdem ist es kostenlos. Die einzige Sache ist, dass Sie mit Sicherheit erwischt werden, wenn Sie kein Glück haben. Wir werden den Grund nennen, sobald wir Ihnen sagen, wie Sie mit WhatsApp Web ausspionieren können.

  • Nehmen Sie das Telefon der Person, deren WhatsApp Sie ausspionieren möchten.
  • Öffnen Sie web.whatsapp.com im Webbrowser Ihres PCs und scannen Sie den QR-Code. Sie müssen in der WhatsApp-App der Zielperson zu „WhatsApp Web“ gehen, um den QR-Code zu scannen.
  • Nach erfolgreicher Ausführung können Sie das Telefon zurückgeben und den PC eingeschaltet lassen. Alle WhatsApp-Nachrichten von ihrem Telefon werden sofort synchronisiert.

Dies hat jedoch einen ernsthaften Nachteil, insbesondere wenn es sich bei dem überwachten Gerät um ein Android-Gerät handelt, da bei aktivem WhatsApp Web eine ständige Benachrichtigung im Dropdown-Benachrichtigungszentrum des überwachten Android-Geräts angezeigt wird. Mit einem iPhone ist es jedoch viel sicherer, da keine solchen ständigen Benachrichtigungen vorhanden sind.

Das andere Problem ist, dass Sie den QR-Code immer wieder scannen müssen.

WhatsApp-Web

Wenn Sie mit WhatsApp Web von Ihrem Telefon aus auf die WhatsApp einer anderen Person zugreifen möchten, können Sie dies folgendermaßen tun.

  • Laden Sie Chrome auf Ihr Android-Telefon herunter.
  • Öffnen Sie ein neues Fenster im Chrome-Browser.
  • Öffnen Sie web.whatsapp.com.
  • Tippen Sie auf das 3-Punkt-Symbol am oberen rechten Ende des Bildschirms.
  • Tippen Sie auf die Option „Desktop-Site anfordern“.
nach-bgnach-bg

Unser Urteil über den besten Weg, WhatsApp ohne Rooting auszuspionieren

Oben erwähnt sind die drei besten Möglichkeiten, WhatsApp auszuspionieren, ohne zu rooten. Das Beste an all diesen drei Methoden ist, dass sie sich alle voneinander unterscheiden, nicht nur in ihrer Leistung, sondern auch in ihrer Benutzerfreundlichkeit.

Wir glauben, dass Sie nicht nur einen auswählen müssen, aber wenn Sie müssten, wäre das die Verwendung von Spyware. Lassen Sie uns Ihnen sagen, warum.

  • Wenn Sie vorhaben, die WhatsApp von jemandem auszuspionieren, bedeutet dies, dass Sie es geheim halten möchten, damit es niemandem offenbart wird, insbesondere nicht der Person, deren WhatsApp Sie ausspionieren. Von all diesen drei Methoden, Xnspy und Mac-Spoofing, sind beide narrensichere Lösungen.
  • Wenn es jedoch um Mac-Spoofing geht, haben wir bereits besprochen, dass es sich nicht um eine voll funktionsfähige Lösung handelt, die möglicherweise nicht funktioniert.
  • Bei Xnspy geht es nicht nur darum, WhatsApp auszuspionieren. Mit dieser App können Sie viel mehr tun; Dafür werfen wir einen Blick auf einige der wichtigsten Funktionen der App weiter unten.
nach-bgnach-bg

Features-Highlight – XNSPY

Xnspy ist eine vollwertige Spyware für Android-Smartphones . Mit der breiten Palette an Spionagefunktionen können Sie sich auf mehr als nur die WhatsApp einer Person konzentrieren. Mit Xnspy können Sie Folgendes und noch viel mehr tun:

Symbol

Standortverlauf anzeigen

Xnspy gibt Ihnen den Standortverlauf für jeden vom überwachten Benutzer besuchten Ort. Jeder Standort ist mit Datum, Uhrzeit und natürlich mit Adressstempel versehen.

Symbol

Alle gespeicherten Multimedia

Jedes Foto oder Video , das in den Speicher des Telefons heruntergeladen wird, steht Ihnen auch zur Überprüfung in Ihrem Xnspy-Konto zur Verfügung.

Symbol

Social-Media-Überwachung

Sie können WhatsApp und andere soziale Apps ausspionieren, darunter Facebook , Viber , Skype , Kik und sogar Tinder .

Symbol

Fernbedienungen

Wenn Sie Xnspy auf einem Telefon haben, können Sie sogar die Fernbedienungsgesten verwenden, um ein Telefon zu sperren oder seine Daten zu löschen oder Screenshots zu machen und Anrufe/Umgebung aufzuzeichnen .

nach-bgnach-bgnach-bg

Sie können sich voll und ganz auf XNSPY verlassen
Wir haben Ihren Rücken

XNSPY lässt Sie mit Ihrem Abonnement nicht allein, denn für uns steht Ihre Zufriedenheit über allem anderen, und damit versprechen wir Ihnen,
Ihnen nur das beste mobile Spionage-App-Erlebnis zu bieten!

Symbol

Stealth-Modus 100 %

Unsichtbar

Symbol

100 % sicher

Zufriedenheit garantiert

Symbol

24/7

Live-Chat

  • Home
  • How to Spy On WhatsApp Without Rooting

Arbeit Tag Verkauf

Zeitlich befristetes Angebot

40%
Rabatt
  • Dias
  • Horas
  • Minutos
  • Sec
JETZT KAUFEN