Zeitlich befristetes Angebot :
nach-bgnach-bgnach-bg

Können mobile Spionage-Apps WhatsApp-Nachrichten wirklich überwachen oder handelt es sich nur um einen Scherz?

Instant Messenger haben die Art und Weise, wie wir heute kommunizieren, revolutioniert. Ihre Einbindung in die Smartphone-Welt ist fast untrennbar mit der Idee der Digitalisierung an sich verbunden. WhatsApp ist vielleicht das bedeutendste Beispiel dafür. Die einfache Messaging-Plattform hat sich zu einem Goliath der modernen Telekommunikation entwickelt, und das ist auch kein Zufall.

WhatsApp ist routinemäßig Ziel von Hacks und Cyberangriffen, und das Internet ist voll von Leuten, die versuchen, ein WhatsApp-Konto auf jede erdenkliche Weise auszunutzen. Mobile Spionage-Apps behaupten, der effizienteste Weg zu sein, um Zugriff auf WhatsApp-Konten zu erhalten, aber funktionieren sie überhaupt? Können mobile Spionage-Apps WhatsApp-Nachrichten auf dem Telefon von jemandem überwachen, oder ist das alles ein ausgeklügelter Scherz?

Können mobile Spionage-Apps WhatsApp-Nachrichten wirklich überwachen oder handelt es sich nur um einen Scherz?
nach-bgnach-bg
nach-bgnach-bgnach-bg

Weiterentwicklung von WhatsApp

Man könnte durchaus argumentieren, dass die größte Komponente der modernen Kommunikation und Telefonie durch Instant Messenger einen sofortigen Aufschwung erlebte. WhatsApp war immer ein prominenter Name, als Smartphones anfingen, an Fahrt zu gewinnen. Und heute weist es aufgrund seiner Benutzerfreundlichkeit und weit verbreiteten Verfügbarkeit die größte Anzahl von Benutzern auf. Aber diese Popularität war für das Unternehmen zweifach.

Was ist die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von WhatsApp?

Trotz der Übernahme von WhatsApp durch Meta (ehemals Facebook) und des allumfassenden Rufs der Social-Media-Plattform hat die Instant-Messenger-Sparte der Sicherheit immer Vorrang eingeräumt. Ende-zu-Ende-Verschlüsselung war eine Art und Weise, wie WhatsApp ein stärker auf den Datenschutz ausgerichtetes Gesicht gegeben hat. Und es funktioniert!

Die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung sperrt alle Chats mit einem sicheren Code, der den Chat (in seinem unverschlüsselten Zustand) zu einem Haufen zufälliger Zahlen und Symbole macht. Die App hat einen eindeutigen Code für jeden Chat, und um absolute Geheimhaltung zu gewährleisten, werden diese Codes nach dem Zufallsprinzip generiert und oft auch für jeden Chat geändert. Das bedeutet, dass ein Hacker zum Entschlüsseln eines beliebigen Chats auf der WhatsApp-Plattform den genauen Entschlüsselungsschlüssel kennen müsste, um den Inhalt einer Konversation freizuschalten. Da Milliarden von Benutzern jeden Tag mehrere Milliarden Chats generieren, ist es praktisch unmöglich, in einen Chat einzubrechen.

WhatsApp erweitert diese End-to-End-Verschlüsselungssicherheit auch auf Chat-Backups und seit Kurzem auf alle Anrufe, die über die Apps getätigt werden. Jede Kommunikation auf WhatsApp ist jetzt sicherer als je zuvor.

nach-bg

Kann die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geknackt werden?

Technisch ja. Das ist für den Nutzer aber weniger ein Problem als für WhatsApp. Dies liegt daran, dass, wie wir bereits erwähnt haben, alle Chats verstümmelte Zahlen und Symbole sind, bis sie durch den eindeutigen Verschlüsselungsschlüssel entschlüsselt werden. Wenn ein Hacker den spezifischen Schlüssel zu einem bestimmten Chat auf einem WhatsApp-Konto nicht kennt, sind die Chancen auf einen erfolgreichen Versuch nahe Null.

Wenn Meta jedoch eines Tages beschließt, seine Präsenz weltweit herunterzustufen und damit beginnt, seine Server herunterzufahren, könnten Hacker versuchen, die Server direkt anzugreifen, um in das System einzudringen. Auf diese Weise können sie alle Chats von beliebigen Benutzern nur aus den auf dem Server gespeicherten Protokolldateien lesen. Sicherheit ist eine Kette, die nur so stark ist wie ihr schwächstes Glied. Solange Meta und WhatsApp die Dinge an ihrem Ende stärken, wird die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung undurchdringlich sein.

Kann die End-to-End-Verschlüsselung von WhatsApp gebrochen werden?

Wie überwachen Spionage-Apps WhatsApp?

Während Hacker es schwer haben werden, in Ihr Konto einzudringen, während sie versuchen, die End-to-End-Verschlüsselung zu entschlüsseln, gibt es eine Methode, die die technischen Details umgeht, die für einen ausgeklügelten Serverangriff erforderlich sind.

WhatsApp-Spionage-Apps sind im Internet alltäglich, mit Iterationen, die stark genug sind, um nur den mächtigsten Regierungen der Welt vorbehalten zu sein. Sie wären jedoch überrascht zu erfahren, dass einige WhatsApp-Tracking-Apps für Verbraucher zum Herunterladen und Online-Einsteigen verfügbar sind. Diese Apps verlangen normalerweise auch keinen Aufpreis für ihre Funktionalität und funktionieren, indem sie auf das WhatsApp-Konto des Benutzers auf dem Gerät selbst zugreifen.

Verwendung von Xnspy zur Umgehung der WhatsApp-Verschlüsselung

WhatsApp-Spionage-Apps infiltrieren ein Gerät (sei es ein Mobiltelefon oder ein Tablet) und schmiegen sich in die Sicherheitsberechtigungen des Geräts ein. Diese Überwachungs-Apps ermöglichen es dem Gerät, alle Aktivitäten aufzuzeichnen und an einen Drittanbieter-Server zu melden, der sie dem Benutzer der Software anzeigt. Mit WhatsApp-Spionage-Apps sind Benutzer auch nicht nur auf einen Instant Messenger beschränkt. Einige der besten Spionage-Apps ermöglichen eine vollständige Überwachungsfunktion des Geräts, auch mit einigen Tools zur Barrierefreiheit.

nach-bgnach-bgnach-bg

Die Grenzen der WhatsApp-Überwachung

Aber so außergewöhnlich WhatsApp-Tracking-Software auch sein mag, sie hat ihre Mängel und Einschränkungen. Alle WhatsApp-Spionagesoftware ermöglicht Benutzern den Zugriff auf andere Konten, aber dieser Zugriff ist nicht so kostenlos wie der Besitz und Betrieb des Kontos selbst.

Einige der häufigsten Einschränkungen, auf die Sie bei WhatsApp-Tracking-Apps stoßen werden, sind:

1. Kann nicht mit Nachrichten interagieren

Benutzer sind auf eine Hintergrundansicht des Kontos beschränkt. Sie können Aktivitäten auf dem WhatsApp-Konto sehen und aufzeichnen, aber nicht mit den Nachrichten interagieren.

2. Nur-Ansicht-Funktion

Die Nur-Ansicht-Funktion der WhatsApp-Überwachungssoftware bedeutet, dass Benutzer nicht auf Nachrichten des Kontos antworten oder sie aus dem Konto löschen können. Sie können nur Gespräche lesen, die bereits stattfinden oder in der Vergangenheit stattgefunden haben.

nach-bgnach-bgnach-bg

Warum sollten Sie WhatsApp überwachen?

Wie wir bereits festgestellt haben, ist WhatsApp ein wichtiges, wenn nicht gar notwendiges Kommunikationsmittel. In der Lage zu sein, seine Verwendung in bestimmten Situationen zu überwachen, kann einer Vielzahl von Menschen zugute kommen. Lassen Sie uns einige Anwendungsfälle besprechen, um den Umfang der Überwachungsvorteile zu verstehen

1. Für Eltern

Die Überwachung der Personen, die Ihnen wichtig sind, wie z. B. Ihrer Kinder, ist im heutigen Informationszeitalter zu einer Notwendigkeit geworden. Da das Internet zu einem immer unsichereren Ort wird, muss sich der Schutz unserer Kinder auch auf ihre Mobilgeräte erstrecken. Durch die Überwachung von WhatsApp können wir Cybermobbing verfolgen, dem sie möglicherweise ausgesetzt sind, sie vor potenziellen Betrügern schützen und sicherstellen, dass die Inhalte, mit denen sie interagieren oder denen sie ausgesetzt sind, sowohl Ihren als auch ihren Werten entsprechen.

WhatsApp-Überwachung für Eltern
WhatsApp-Überwachung für Arbeitgeber

2. Für Arbeitgeber

Wenn Sie ein Kleinunternehmer sind, der WhatsApp verwendet, kann Ihnen die Überwachung von Chats dabei helfen, Feedback und Statusansichten zu analysieren und zu verfolgen, wie Ihre Marketingaktionen verlaufen. Wenn Sie ein größeres Unternehmen mit mehreren Mitarbeitern sind, können Sie sicherstellen, dass die Arbeitszeiten effizient und ohne Ablenkungen genutzt werden. Die Installation eines solchen Tools auf Unternehmenssystemen kann helfen, die Produktivität zu überwachen, die Professionalität am Arbeitsplatz aufrechtzuerhalten und Sie vor Missbrauch von Unternehmenszeit und -eigentum zu schützen.

3. Für Schulen

Schulen sind für die Sicherheit und das Wohlergehen von Kindern verantwortlich, wenn ihre Eltern nicht in der Nähe sind. Als Institution können Sie die Überwachung von WhatsApp auf Schulsystemen und -geräten nutzen , um zu verhindern, dass Schüler diskriminiert, gehänselt oder dazu gedrängt werden, etwas zu tun, womit sie sich nicht wohlfühlen. In einer hybriden Arbeitsumgebung können Sie auch sicherstellen, dass Prüfungen und Schularbeiten fair und ohne jede Form von Betrug oder Häme ablaufen.

WhatsApp-Überwachung für Schulen
nach-bg

Was ist Xnspy?

Xnspy ist ein erstklassiges WhatsApp-Überwachungssoftware-Kit, das als All-in-One-Lösung für alle Überwachungsanforderungen entwickelt wurde . Die Software bietet erweiterte Unterstützung für Android- und iOS-Plattformen und läuft auf allen unterstützten Geräten, egal ob Telefon oder Tablet. Dies macht Xnspy zur besten Überlegung für Leute, die ein WhatsApp-Konto überwachen möchten.

Xnspy hat seit über einem Jahrzehnt einen herausragenden Anteil im Segment der Geräteüberwachung. Dadurch konnte die Marke ihren WhatsApp -Tracker konsequent weiterentwickeln und die begehrtesten Funktionalitäten und Features bereitstellen. Xnspy geht über die normale WhatsApp-Überwachung hinaus und positioniert sich als eines der führenden Tools für alle Anforderungen der Telefonüberwachung.

Installieren der Xnspy WhatsApp-Spionage-App

Der Installationsprozess von Xnspy ist sowohl für Neulinge als auch für erfahrene Benutzer einfach . Eine Voraussetzung ist, dass die Anwendung nicht über den Play Store oder den App Store heruntergeladen werden kann, was den Installationsprozess zunächst unkonventionell erscheinen lässt. Wenn Sie diesen Schritten folgen, sind Sie jedoch auf dem besten Weg, die weltbeste WhatsApp-Überwachungssoftware herunterzuladen und zu verwenden.

1. Abonnieren Sie Xnspy

Xnspy ist ein Premium-Produkt und da seine Fähigkeiten die ähnlicher „kostenloser“ Apps bei weitem übersteigen, erfordert es ein Abonnement, um es zu initiieren. Xnspy hat zwei Pläne, die beide weniger als 10 $/Monat kosten. Abonnieren Sie einen Plan Ihrer Wahl und registrieren Sie sich über Ihre E-Mail-Adresse. Sobald die Zahlung verarbeitet wurde, sendet Ihnen Xnspy eine E-Mail mit Ihren Anmeldedaten.

Abonnieren Sie Xnspy
Melden Sie sich bei Ihrem Xnspy-Konto an

2. Melden Sie sich bei Ihrem Xnspy-Konto an

Sobald Sie den Plan Ihrer Wahl ausgewählt und erfolgreich bezahlt haben, verwenden Sie Ihre Anmeldeinformationen, um sich bei Ihrem Xnspy-Konto anzumelden. Die Anmeldeseite finden Sie hier: https://cp.xnspy.com/

3. Wählen Sie das Gerät und das Betriebssystem aus, auf dem Xnspy verwendet werden soll

Xnspy unterstützt iOS WhatsApp-Überwachung sowie Android. Wählen Sie das Gerät aus, auf dem Sie den Xnspy WhatsApp-Monitor einrichten möchten, und folgen Sie den Tutorials hier, um den Installationsvorgang abzuschließen: https://xnspy.com/how-to-install.html

Wählen Sie das Gerät und das Betriebssystem aus, auf dem Xnspy verwendet werden soll
Verknüpfen Sie Ihr Gerät mit dem Xnspy-Dashboard

4. Verknüpfen Sie Ihr Gerät mit dem Xnspy-Dashboard

Sobald die Xnspy Whatsapp-Überwachungs-App erfolgreich installiert wurde, werden Sie aufgefordert, die App mit Ihrem Online-Xnspy-Dashboard zu verknüpfen. Nach Abschluss beginnt Xnspy mit der Übertragung vorhandener und neuer Daten vom Gerät auf das Dashboard.

5. Melden Sie sich erneut bei Ihrem Xnspy-Konto an und beginnen Sie mit der Spionage

Das Hochladen der Daten kann zwischen 24 und 48 Stunden dauern, je nachdem, wie lange WhatsApp-Chats auf dem Gerät und allen mit den Chats verbundenen Medien sind. Wenn Sie fertig sind, melden Sie sich erneut beim Xnspy-Online-Dashboard an und Sie sehen die Namen der Kontakte und ihrer jeweiligen Chats, die auf der Registerkarte WhatsApp angezeigt werden.

Melden Sie sich erneut bei Ihrem Xnspy-Konto an und beginnen Sie mit dem Spionieren
nach-bgnach-bgnach-bg

Das Problem der Remote-Installation für WhatsApp-Spionage-Apps

WhatsApp-Spionage-Apps oder WhatsApp-Überwachungssoftware haben einige Missverständnisse über sich selbst kultiviert. Das größte ist vielleicht ihre Installationsmethode.

Da Überwachungs-Apps im Allgemeinen mit Sideloading-Methoden installiert werden und nicht in herkömmlichen App-Stores zu finden sind, können die Leute davon ausgehen, dass sie anders funktionieren als ihre gewöhnlichen Gegenstücke. Daraus ist die Idee entstanden, WhatsApp-Tracking-Apps aus der Ferne zu installieren. Die Remote-Installation von Apps ist für keine Anwendung möglich, geschweige denn für eine WhatsApp-Tracker-App.

Dies liegt an der Art und Weise, wie mobile Betriebssysteme mit Sicherheit umgehen. Die Zustimmung des Benutzers ist wichtig, um eine App auf einem Telefon oder einem Gerät zu installieren. Diese Zustimmung wird normalerweise durch physischen Zugriff auf das Gerät selbst und manuelle Installation der Anwendung eingeholt. Im Fall von WhatsApp-Überwachungs-Apps ist dies noch relevanter. Da diese nicht in herkömmlichen App-Stores zu finden sind, ist das Seitenladen von der Xnspy-Website die einzige Möglichkeit, sie zu installieren.

Ab sofort ist es nicht möglich, eine App ohne physischen Zugriff auf das Gerät zu installieren, auf dem sie installiert werden soll. Achten Sie auf Xnspy-Klone oder andere dubiose WhatsApp-Tracking-Geräte, die eine Remote-Installation anbieten, da es sich höchstwahrscheinlich um Betrug handelt.

Vorsichtsmaßnahmen zur Vermeidung gefälschter WhatsApp-Spionage-Apps

WhatsApp-Fernüberwachungsanwendungen und Spyware tauchen überall in der uns umgebenden Tracking-Landschaft auf. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass nicht alle derartigen Apps dazu da sind, Ihnen zu nützen. Einige könnten aktiv versuchen, Schaden anzurichten.

Stellen Sie bei der Installation der WhatsApp-Überwachungssoftware sicher, dass Sie einen authentischen Anbieter wählen. Im Falle von Xnspy wird es immer unsere Website sein, über die Sie einkaufen können, also vermeiden Sie unbedingt geklonte Websites oder Domains unter einem anderen Namen, die sich für uns ausgeben. Hüten Sie sich vor Apps, die als „Xspy“, „XNSPYING“ oder Apps ohne die Website Xnspy dot com gekennzeichnet sind. Alle Domains, die dot net oder dot org verwenden, sind höchstwahrscheinlich Betrug. Xnspy haftet nicht für Transaktionen und Zahlungen an geklonte Websites.

Neben Klonen von Xnspy sollten Benutzer auch auf kostenlose WhatsApp-Überwachungs-Apps achten. Ein Punkt, der hier zu beachten ist, ist, dass Apps, die für Free-to-Function-Anwendungen werben, sich von „Freemium“-Versionen unterscheiden können. Kostenlose WhatsApp-Tracker sind höchstwahrscheinlich Dummy-Apps oder schlimmer noch Malware. Diese können auf Ihrem Gerät vorhanden sein und alle Daten herunterladen und Ihnen niemals melden. Apps dieser Art können mehr Schaden anrichten als gedacht, und wir raten allen Benutzern dringend, vor dem Herunterladen einer WhatsApp-Überwachungs-App gründlich zu recherchieren.

Freemium-Apps können ein Pay-as-you-go-Modell haben, das die Legitimität ihres Funktionierens erhöhen kann. Benutzer haben die Möglichkeit, für die Funktionen zu bezahlen, die sie verwenden möchten. Apps dieser Art sind geringfügig besser als kostenlose WhatsApp-Tracker.

Wie immer empfehlen wir allen Benutzern, ausführlich über das Thema und die App zu recherchieren, für die sie sich schließlich entscheiden. Unsere Liste der 10 besten WhatsApp-Überwachungs-Apps ist eine gute Ressource, um mit Ihrer Recherche zu beginnen. Alle Apps benötigen Benutzerdaten, um zu funktionieren, und wir empfehlen die Verwendung von Apps, denen Sie Ihre persönlichen Informationen und Geräteaktivitäten anvertrauen können.

nach-bgnach-bgnach-bg

Weitere Überlegungen zur WhatsApp-Spionage-App

Es gibt heute viele WhatsApp-Fernüberwachungsanwendungen auf dem Markt. Wir betrachten Xnspy aufgrund seiner Fülle an Funktionen und Fernüberwachungsfunktionen als die beste Option. Wir möchten jedoch nicht voreingenommen wirken, daher sind hier einige der anderen beliebten WhatsApp-Spionage-Apps für Sie:

1. Spyzie

Es ist eine All-Inclusive-App, um die WhatsApp-Aktivität auf jedem Smartphone zu überprüfen. Mit seiner erweiterten Funktion können Sie die WhatsApp-Chats auf dem Zieltelefon lesen, einschließlich Gruppenchats. Sie können auch die Fotos, Videos und Sprachdateien anzeigen. Sie können sie auch aus der Ferne anzeigen und herunterladen. Sie müssen das Gerät nicht rooten oder jailbreaken, um WhatsApp eines anderen Telefons auszuspionieren. Es unterstützt nur WhatsApp-Chat und Multimedia-Überwachung auf Android und WhatsApp-Chat-Überwachung auf dem iPhone. Ein Problem mit Spyzie ist, dass Sie Geld ausgeben müssen, um die Ultimate Edition des offiziellen WhatsApp-Spionagetools zu erhalten, da die Premium Edition dies nicht unterstützt. Außerdem wird das neueste iOS 15 nicht unterstützt.

Spyzie

2. Hoverwatch

Hoverwatch wird zwar als Kindersicherung verkauft, ist aber voll ausgestattet, um WhatsApp auszuspionieren. Mit seinen Mainstream-Funktionen und dem teuren Einzelhandel konnte es Hoverwatch jedoch nicht ganz nach oben auf unsere Liste schaffen. Hoverwatch ist für diejenigen, die Ästhetik schätzen. Ihre Website ist ansprechend für die Augen, einschließlich ihres Online-Dashboards. Wie das gesamte Bedienfeld gestaltet ist, könnte den besten WhatsApp-Tracker von einem mittelmäßigen unterscheiden. Und für uns trifft sich Hoverwatch irgendwo in der Mitte. Sie können WhatsApp-Chats und Anrufprotokolle verfolgen, und das war's auch schon.

Hoverwatch

3. uMobix

uMobix ist ein grundlegendes WhatsApp-Spionagetool und steht an einigen der letzten Plätze auf unserer Liste. Während WhatsApp-Überwachungs-Apps in freier Wildbahn existieren, sind die meisten neu auf der Instant-Messenger- und Social-Media-Überwachungsseite. uMobix ist da keine Ausnahme. Daher wurden all diese anderen Apps zur Liste hinzugefügt, um unseren Lesern mitzuteilen, was sie nicht kaufen sollen. Allerdings ist uMobix ein Derivat von Apps zur Kindersicherung, und wir alle wissen, dass den meisten Kindersicherungen die Raffinesse fortschrittlicher Überwachungstools fehlt. uMobix ist gut genug für Eltern, um WhatsApp-Chats ihrer Kinder zu verfolgen und nicht mehr.

uMobix

Was macht Xnspy einzigartig?

Xnspy ist eine der wenigen echten Remote-WhatsApp-Überwachungs-Apps, die viel mehr zu bieten haben als die beworbenen Funktionen. Xnspy ist nicht nur ein leistungsfähiges WhatsApp-Tracking-Tool, sondern auch ein leistungsstarkes All-in-One-Toolkit für alle Ihre Anforderungen an die Geräteüberwachung.

Hier sind einige der Gründe, warum Sie Xnspy den anderen vorziehen sollten:

nach-bgnach-bg

Häufig gestellte Fragen

Frage Allgemeine Fragen

  • Alle Spionage-Apps, einschließlich des Xnspy WhatsApp-Chat-Monitors, können mühelos auf WhatsApp-Chat-Daten zugreifen und sie auf ihren Dashboards und Servern anzeigen. Sie machen das auch bemerkenswert gut und können sogar Emojis, Dateien, Bilder und Videos enthalten, die zwischen Chattern geteilt wurden.

  • Achten Sie auf ungelesene Nachrichten, die jetzt als „gelesen“ markiert sind, um herauszufinden, ob jemand hinter Ihrem Rücken in Ihre Chats hineinschaut. Laden Sie eine Antivirensoftware herunter, um festzustellen, ob ein WhatsApp-Chat-Hacking-Tool auf dem Gerät installiert ist. Um einen WhatsApp-Tracker zu entfernen, müssen Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

  • Die kurze Antwort ist, nicht viel. Der Xnspy WhatsApp Message Tracker kann beispielsweise sehr einfach alle Chats und Medien durchsuchen, die zwischen Konten geteilt werden. Aber sie sind in ihrer Funktionalität eingeschränkt und können diese Daten nur anzeigen und nicht manipulieren, außer eine Kopie davon herunterzuladen.

  • Das Hacken von sozialen Medien oder Instant Messenger aus der Ferne ist eine schwierige Aufgabe. Wenn Sie nicht auf allen Plattformen ein einfaches Passwort verwenden, andere Personen Ihre Passwörter kennen lassen oder keine zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen wie die Zwei-Faktor-Authentifizierung haben, sind Ihre Konten anfällig für Hackerangriffe. Die Verwendung von Xnspy oder einer anderen WhatsApp-Überwachungs-App zur Remote-Installation und -Bedienung ist jedoch nicht möglich. Der Hacker benötigt Ihr Gerät physisch, um diese Apps zu installieren.

  • Benutzer können routinemäßig in unscheinbare Telefone, Tablets und Computer einchecken, um Zugriff auf persönliche Daten und Informationen zu erhalten. WhatsApp ist da nicht anders, mit seinen Apps, die für alle Geräte und Plattformen verfügbar sind. Jeder kann Ihre WhatsApp-Gespräche durchstöbern, wenn eines Ihrer Geräte unbeaufsichtigt und entsperrt ist. Sie können sogar neue ungelesene Nachrichten anzeigen und diese nachträglich als ungelesen markieren. Umgekehrt laden die Leute auch Überwachungsanwendungen wie Xnspy herunter, um diesen Prozess zu unterstützen.

  • Xnspy ist eine mobile Überwachungssoftware, mit der Sie auf jedem Mobilgerät oder Tablet auf Daten zugreifen können. Die fraglichen Daten können hier Fotos, Videos, Anrufprotokolle, Social-Media-Aktivitäten, Standortdaten und sogar WhatsApp-Nachrichtendaten sein. Dies gilt auch für gelöschte Nachrichten. Selbst wenn das übergeordnete Gerät Nachrichtendaten aus einer Messaging-App löscht, speichert Xnspy eine Kopie auf dem Server.

  • Home
  • Can Mobile Spy Apps Really Monitor WhatsApp Messages

Arbeit Tag Verkauf

Zeitlich befristetes Angebot

40%
Rabatt
  • Dias
  • Horas
  • Minutos
  • Sec
JETZT KAUFEN